Yourpoland.pl - Polnische Staatsangehörigkeit, Polnischer Reisepass

Ratgeber für die polnische Staatsangehörigkeit

Sie befinden sich hier:Studieren von Ausländern in Polen
 
Inhalt des Bereichs
 

Studieren von Ausländern in Polen

Ein Studium an einer polnischen Hochschule können sowohl polnische Staatsangehörige als auch Ausländer beginnen. Das polnische Recht legt fest, welche Anforderungen ein Ausländer erfüllen muss, um eine Ausbildung in Polen beginnen und fortsetzen zu können. Diese Anforderungen betreffen hauptsächlich die folgenden Angelegenheiten:

  • die Legalität des Aufenthalts des Ausländers in Polen,
  • den Besitz bestimmter Dokumente zur Bestätigung der bisherigen Bildung in weiterführenden Schulen,
  • die Kenntnis der polnischen Sprache usw.

Die Bedingungen für die Bewerbung um Zulassung zu einem Studium sowie Fortsetzung der Ausbildung in Polen sind prinzipiell gleich für Staatsangehörige von Staaten der Europäischen Union sowie Staatsangehörige von Staaten außerhalb der Europäischen Union. Die Vorschriften betreffend des Hochschulwesens in Polen behandeln jede Person als Ausländer, die die polnische Staatsangehörigkeit nicht besitzt. Unabhängig davon sieht das polnische Recht gewisse Privilegien für bestimmte Gruppen von Ausländern vor, darunter u. a. für EU-Bürger.

 
 
Unterkapitel