Yourpoland.pl - Polnische Staatsangehörigkeit, Polnischer Reisepass

Ratgeber für die polnische Staatsangehörigkeit

 
Artikel
 

Wie erhält man ein offizielles Zertifikat der Kenntnis der polnischen Sprache?

Zertifikate der Kenntnis der polnischen Sprache werden ausgestellt durch ein polnisches Amt, die Staatliche Kommission der Bescheinigung der Kenntnis der polnischen Sprache als Fremdsprache. Um das Zertifikat zu erhalten, muss man die durch die oben genannte Kommission organisierte Prüfung bestehen.

Zur Prüfung kann jeder Ausländer antreten, unabhängig davon, wie und wann er die polnische Sprache erlent hat.

Die Prüfung wird auf 3 Stufen des Fortschritts durchgeführt:
• Grundlagenstufe (B1),
• Mittlere Allgemeinstufe (B2),
• Fortgeschrittene Stufe (C2).
Um zur Prüfung auf Grundlagenstufe (B1) sowie der mittleren Stufe (B2) anzutreten, muss der Ausländer das 16. Lebensjahr vollendet haben. Um zur Prüfung auf fortgeschrittener Stufe anzutreten, muss der Ausländer das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Die Prüfungen werden mindestens 3 mal jährlich (im Frühling, Sommer und Herbst) organisiert. Detaillierte Informationen zum Thema der Termine der Prüfungen im gegebenen Kalenderjahr sind verfügbar auf der Internetseite www.certyfikatpolski.pl.

Will ein Ausländer zur Prüfung antreten, reicht dieser ein Anmeldeformular ein und zahlt die Gebühr für die Prüfung. Ein Muster des Anmeldeformulars ist verfügbar auf der Internetseite www.certyfikatpolski.pl. Die Gebühr für die Prüfung beträgt:
• Grundlagenstufe (B1) – 60 EUR;
• mittlere Stufe (B2) – 80 EUR;
• fortgeschrittene Stufe (C2) – 100 EUR.
Darüber hinaus muss nach der Information über die positiv bestandene Prüfung eine Gebühr in der Höhe von 20 EUR für die Ausstellung des Zertifikats bezahlt werden.

Die Gebühr wird in PLN bezahlt, nach der Umrechnung von EUR in PLN laut dem durchschnittlichen Kurs der polnischen Nationalbank (NBP) am Tag der Einzahlung auf das Bankkonto des Büros für Anerkennung von Ausbildung und Internationalen Austausch, verfügbar auf der Internetseite www.buwiwm.edu.pl sowie www.certyfikatpolski.pl.

Als Antwort auf seine Anmeldung erhält der Ausländer eine Bestätigung der Annahme seiner Anmeldung per E-Mail und traditioneller Post. Er wird auch über den Ort und Termin der Prüfung informiert. Die Prüfung wird unter der Bedingung durchgeführt, dass mindestens 20 Kandidaten, die zu dieser antreten wollen, sich melden.

Detaillierte Informationen zum Thema des Verlaufs der Prüfung, der Kriterien der Benotung, Vorbereitungsmaterial sowie der Prüfungsordnung für die Kandidaten finden Sie auf den oben genannten Internetseiten.

Nach dem Ablauf von etwa 6 Wochen ab der Prüfung erhält der Prüfungskandidat eine Information über deren Ergebnis. Wenn das Ergebnis positiv ist, erwirbt der Ausländer das Zertifikat. Nach der Einzahlung der Gebühr erhält der Ausländer per Post ein Original seines Zeugnisses der Kenntnis der polnischen Sprache auf der gegebenen Stufe.