Yourpoland.pl - Polnische Staatsangehörigkeit, Polnischer Reisepass

Ratgeber für die polnische Staatsangehörigkeit

 
Artikel
 

Welche Bedingungen muss ein Ausländer erfüllen, um in Polen zu studieren?

Die Bedingungen, die erfüllt werden müssen um sich um die Zulassung zu einem Studium zu bemühen, sind prinzipiell für alle Ausländer gleich (ohne Rücksicht darauf, ob diese EU-Bürger sind oder auch aus Staaten außerhalb der EU stammen).
Ein Ausländer, der sich um die Aufnahme an einem Studium in Polen bemüht, muss folgende Bedingungen erfüllen:

  • er muss Dokumente besitzen, die den legalen Aufenthalt in Polen bestätigen, z.B. ein Visum, eine Karte des Aufenthalts oder ein anderes Dokument, welches zum Aufenthalt in Polen berechtigt;

Die Art des Dokuments hängt davon ab, ob der Ausländer ein Staatsangehöriger eines der EU-Staaten ist oder aus einem Land außerhalb der EU stammt. Dies ist eine natürliche Konsequenz der verschiedenen Bedingungen für die Legalisierung des Aufenthalts in Polen für EU-Bürger und Staatsangehörige von Staaten außerhalb der EU. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie im Teil: Ausländer in Polen ;

  • er muss einen guten gesundheitlichen Zustand nachweisen, der durch eine ärztliche Bestätigung dokumentiert ist, die das Fehlen von medizinischen Gründen gegen den Beginn einer Ausbildung in der gewählten Studienrichtung nachweisen; besondere Studienrichtungen wie z.B. technische oder medizinische Studien können zusätzliche Bescheinigungen über den Gesundheitszustand erfordern;
  • er muss eine Versicherungspolice einer Kranken- sowie Unfallversicherung besitzen für den Zeitraum der Ausbildung in Polen oder eine Europäische Versicherungskarte oder eine Versicherung im polnischen Nationalen Gesundheitsfonds abschließen, unverzüglich nach Beginn der Ausbildung;
  • er muss die Kenntnis der Sprache, in der er zu studieren beabsichtigt, durch Vorlage von Dokumenten nachweisen, die die Kenntnis der gegebenen Sprache bestätigen, d.h. ein Sprachzertifikat, Abschlusszeugnisse einer Schule oder eines Studiums in der Sprache, in der die Lehrveranstaltungen der durch den Ausländer gewählten Studienrichtung abgehalten werden sollen; beabsichtigt der Ausländer in polnischer Sprache zu studieren, ist es möglicherweise notwendig, einen jährlichen Vorbereitungskurs dieser Sprache zu absolvieren;
  • er muss Dokumente besitzen, die den Abschluss von Schulen oder Studien in Polen oder im Ausland, die ihm den Beginn des ausgewählten Studiums in Polen ermöglichen, besitzen (z.B. Reifezeugnis, Hochschuldiplome); durch den Ausländer im Ausland erworbene Zeugnisse oder Diplome müssen in Polen legalisiert werden (anerkannt oder nostrifiziert).
 
 
Unterkapitel