Yourpoland.pl - Polnische Staatsangehörigkeit, Polnischer Reisepass

Ratgeber für die polnische Staatsangehörigkeit

 
Artikel
 

Inhalt der Einladung

Das polnische Gesetz legt genau fest, was sich im Inhalt der Einladung befinden sollte. So wird in der Einladung angegeben:
1. Angaben zum Einladenden:

  • im Fall einer Privatperson - Vorname(n), Familienname, Datum und Ort der Geburt, Staatsangehörigkeit, Wohnsitz, Telefonnummer, Art, Serie und Nr. des Identitätsdokuments oder
  • im Fall einer Firma oder Organisation - Name, REGON-Nr. (d. h. die statistische Nummer die durch das polnische Amt für Statistik vergeben wird), Adresse des Firmensitzes und Telefonnummer;

2. Vorname(n), Familienname, Datum und Ort der Geburt, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Wohnort, Serie und Nr. des Reisedokuments des eingeladenen Ausländers sowie Verwandtschaftsgrad zum Einladenden;
3. Vorname(n), Familienname, Datum und Ort der Geburt sowie Geschlecht des Ehepartners sowie der Kinder des eingeladenen Ausländers, sofern diese eingeladen werden;
4. Die Verpflichtungserklärung durch den Einladenden zur Deckung der Kosten, die mit dem Aufenthalt des Ausländers verbunden sind, darunter der Kosten der Unterkunft und eventueller medizinischer Versorgung, Kosten der Rückkehr in den Herkunftsstaat oder Wohnsitz oder Kosten des Transits in einen Drittstaat, der eine Einreisegenehmigung erteilt, sowie Kosten der Aussiedlung aus dem Gebiet der Republik Polen;
5. Adresse der Unterkunft des eingeladenen Ausländers;
6. Bezeichnung des Zeitraums, für den der Einladende den Ausländer einlädt;
7. Bezeichnung des Zwecks des Aufenthalts des eingeladenen Ausländers;
8. Unterschrift des Einladenden.